Mit dem EU-Projekt DYPATEC soll eine Kooperation zwischen Eltern, PädagogInnen und anderen Fachkräften aufgebaut werden, um eine spezifische Unterstützung für Kinder und Erwachsene mit Lernschwierigkeiten (z.B. beim Lesen oder Rechtschreiben) zu erreichen und die bildungsmäßige, soziale und kulturelle Integration zu fördern (vgl. die Ausführungen der European Dyslexia Association – EDA).

Durch die interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit der Fachkräfte mit engagierten Eltern und den Erfahrungsaustausch beider Gruppen, wird eine effektivere Unterstützung der Betroffenen ermöglicht.

Revision: 2006/10/21 - 20:28 - © hr
press